German StrandED

47 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 3 Next To the start
25.11.09 06:13:23 pm
Up
davidsung
User
Offline Off
IMG:http://davidsung.bplaced.net/SEfS/Pictures/sefslargelogo.png

SEfS ist ein Programm zur Verwaltung/Erstellung/Bearbeitung von Mods, welcher noch in einem sehr frühen Entwicklungsstatus steckt. Das Datum zur Veröffentlichung ist noch unklar.

Screenshots lassen sich hier finden. Bitte beachtet das Datum, damit veraltete Bilder nicht als aktuellen Entwicklungsstand angesehen werden.
edited 7×, last 03.02.10 12:41:44 pm
file stranded2 StrandED (12)Schon probiert?

Admin/mod comment:

umbenannt. leider ist der neue titel aber nicht viel besser. bitte sage was das hier werden soll. /DC
25.11.09 06:19:39 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
Und zu was ist das gut?
Und was sind das für Mods?
Die kenne ich gar nich.
25.11.09 06:28:25 pm
Up
ohaz
User
Offline Off
Vielleicht will er ja nicht mehr sagen
Zu den Mods:
TolleMod ist wohl eine fakemod
Thievery kenn ich auch nicht, die anderen sind mir alle bekannt
https://ohaz.engineer - Software Engineering
25.11.09 06:39:05 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
TheKilledDeath has written:
Vielleicht will er ja nicht mehr sagen
Zu den Mods:
TolleMod ist wohl eine fakemod
Thievery kenn ich auch nicht, die anderen sind mir alle bekannt


Ok außer den 2 hast du die anderen?
Kannst du die uploaden?
(Außer LiS und so^^)
Ich denke auch das das ne Mod wird.
Sieht gut und nützlich aus
25.11.09 07:19:48 pm
Up
Westbeam
User
Offline Off
das ist ja einfach zu erraten: Damit kann man sehr wahrscheinlich sehr einfach eigene Mods machen
25.11.09 07:28:33 pm
Up
Nova
User
Offline Off
Vermutlich so eine Art Modmanager.

Achja: Der Titel ist ja wohl mal mehr als schwachsinnig...
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
25.11.09 07:36:41 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
Nova has written:
Achja: Der Titel ist ja wohl mal mehr als schwachsinnig...


Wieso er präsentiert so nebenbei eine Art Modmanager
Find ich doch cool.
Bin aus Neugierde auf den thread gegangen und siehe die Wahl war gut hehe^^
25.11.09 08:00:24 pm
Up
Westbeam
User
Offline Off
Ich finde den Titel auch gut, besser als diese komischen Titel, wo immer gleich alles drin steht. So macht man es wohl schon ein wenig spannender
25.11.09 08:06:22 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
aletes has written:
Ich finde den Titel auch gut, besser als diese komischen Titel, wo immer gleich alles drin steht. So macht man es wohl schon ein wenig spannender


ganz genau

Wenn er wieder mal da ist können wir ihn dann mit Fragen löchern
Bin ma gespannt wie n Fliztebogen
25.11.09 08:07:02 pm
Up
T-REX0113
User
Offline Off
cool ein Modmanager wenn das stimmt kann man den schon irgendwo downloaden? Sieht ja echt cool aus.
︻╤─── Nichts ist Wahr, Alles ist erlaubt ───╤︻
25.11.09 08:07:48 pm
Up
Westbeam
User
Offline Off
wohl eher ein Modersteller, wenn ich das mal so sagen darf
25.11.09 08:09:58 pm
Up
Nova
User
Offline Off
Der Titel war trotzdem Müll, eben weil er nichts aussagt...
Naja, der neue ist wenigstens sinngemäß.

Mal gucken was daraus wird. Mehr Informationen wären jedenfalls gut.
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
26.11.09 02:33:55 pm
Up
Leiche
Moderator
Offline Off
Ich werfe jetzt mal nur etwas so in den raum vllt. könnte es das sein:
Mod development kit?
I'm watching you sleep.
26.11.09 02:49:06 pm
Up
Nova
User
Offline Off
Öhm, Mod Developmentkit = Modersteller?
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
26.11.09 04:17:21 pm
Up
davidsung
User
Offline Off
SEfS ist ein Programm zur Verwaltung/Erstellung/Bearbeitung von Mods, wie man es jetzt genau nennen soll kann man ja noch später entscheiden.

Vorgeschichte (*gähn*):
Spoiler >

Natürlich sollte sich jetzt jeder die Frage stellen, wieso er ein solches Programm verwenden solle:
Tja, ich selbst würde mich inzwischen als erfahren im Umgang mit S2Script einstufen. Und so habe ich auch jede Menge Erfahrungen gesammelt, was das Mod-Basteln betrifft.
Mein Lieblingsmanko ist folgender: Ich muss dauernd zwischen dem Explorer und dem Editor wechseln!

Bei mir sieht eine typische Entwicklung so aus, dass ich sowohl den Windows Explorer, als auch Notepad++ offen habe. Um es direkt zu sagen: Das ewige hin- und herwechseln ist absoluter Bockmist. Meist muss ich über Explorer oder dem Öffnen-Dialog die Scripttext-Dateien öffnen oder die relative Pfadangabe + Dateinamen ermitteln, da ich sie nicht alle im Kopf habe.

In der Zeit kam mir auch der Gedanke: "Wieso entwickelt nicht mal jemand ein Programm, dass Explorer und Editor verknüpft?"
So geschah es Jahre später; seit Ende September bastle ich an SEfS, welcher in Visual Basic.NET geschrieben ist, sich aber leider nicht mit mono ohne zusätzlichen Anpassungen verträgt. TKD stand mir beim Testen und für Ideen zur Seite, er ist halt die Vertrauensperson in solchen Sachen schlechthin.

Wie genau soll SEfS aussehen?
Links eine Ordner-Baumstruktur, rechts Tabs mit Texteditor und Bildbetrachter. Zusätzlichen S2-only-Gimmicks, wie z.B. den Mod-Einstellungen-Editor und S2Script-Syntax-Highlightning.

Fürs erste würde ein einzelner Tab zum Editieren und keine Syntax-Umsetzung reichen, aber sie sind definitiv geplant. Das Komplexeste hebe ich mir eben für später auf.

Zurzeit liegt SEfS noch in einer sehr frühen Version zur Verfügung, ist fehleranfällig und beinhaltet noch nicht alle geplanten Funktionen zur 1.0.0.0! Fragt mal in ein paar Monaten wieder, dieser Thread war nur ein Vorgeschmack.
Wenn auch weiterhin die Entwicklung so glatt läuft und ich genügend Freizeit habe, könnte in absehbarer Zeit ein geschlossenes Alpha-Tester-Team aufgebaut werden, mal sehen...
edited 1×, last 26.11.09 04:30:26 pm
file stranded2 StrandED (12)Schon probiert?
27.11.09 10:02:03 am
Up
Leiche
Moderator
Offline Off
*fürs alpha team meld, mit vorraussicht auf eventueller weiter entwicklung von S²NL*

Novastar has written:
Öhm, Mod Developmentkit = Modersteller?

davidsung has written:
SEfS ist ein Programm zur Verwaltung/Erstellung/Bearbeitung von Mods, wie man es jetzt genau nennen soll kann man ja noch später entscheiden.

Beantwortet das deine Frage ?
(Dieses Tolle Tool wird wohl mehr als das sein, aber Mod Development Kit st das erste was mir so einfiel.)
I'm watching you sleep.
27.11.09 10:43:57 pm
Up
davidsung
User
Offline Off
IMG:http://davidsung.bplaced.net/SEfS/Pictures/Thumbnails/t_SEfSfolderfileicons.png
edited 1×, last 28.11.09 11:45:37 pm
file stranded2 StrandED (12)Schon probiert?
03.12.09 10:21:05 pm
Up
Mc Leaf
Super User
Offline Off
davidsung has written:
Bei mir sieht eine typische Entwicklung so aus, dass ich sowohl den Windows Explorer, als auch Notepad++ offen habe.

Das liegt wohl einfach in der Natur der Sache. Das eine ist ein Dateiverwaltungsprogramm, das andere ein Dateieditor. Ich hatte damit aber noch nie Probleme - wozu gibt es [Alt+Tab]? An und für sich finde ich es wesentlich nerviger, ständig S2 neu starten zu müssen, um die Definitionen neu zu laden und dies und jenes zu testen. Ähnlich auch beim Werkeln am Source Code, aber man gewöhnt sich dran...
Abgesehen davon... Wer arbeitet denn auch bitte schön mit dem Windows Explorer...?
Ich bin mit MS-DOS aufgewachsen und kenne natürlich noch den guten alten Norton Commander der damals echt ein Segen war. Seit ich mit Windows vorlieb nehmen muss, arbeite ich mit dem Total Commander (quasi eine Art Nachfolger vom NC) - das erste Programm, welches eigentlich so gut wie immer nach dem Hochfahren gestartet wird.
Abgesehen von den üblichen Funktionen wie kopieren, löschen und so'n Kram, kommt der noch mit nützlichen Funktionen wie Files suchen, vergleichen usw. daher. Natürlich alles hübsch per Tastaturkürzel, womit mit man - wenn man sie beherrscht - ziemlich schnell und effizient arbeiten kann.
user DC has written:
I'm actually working on Stranded III now with highest priority even though I said that I planned to release the next CC update first.
04.12.09 08:11:53 am
Up
davidsung
User
Offline Off
Zunächst: Wir sprechen hier über Geschmäcker, ein sehr nettes Streitthema.

Wenn Dir das Alt+Tab'ben gefällt, freut mich das für Dich. Ich kann es nicht ausstehen. Aus dem gleichen Grund bin ich immer bemüht, zwei Fenster auf die linke und rechte Bildschirmfläche zu fixieren, was bei einem 5:4 Bildschirm etwas knapp wird. Es geht einfach schneller und unkomplizierter, zumal ich den Inhalt vom anderen Fenster sofort sehen kann (wobei sich das nun mit Aero Peek verbessert hat). Warum ich mit dem Explorer arbeite? Weil er mitgeliefert ist und weil mir noch keine gute Alternative untergekommen ist. Gibt es nicht einen sog. FreeCommander, der kostenlos ist?

Ich bin zwar mit Win 3.1 aufgewachsen, also praktisch auch mit MSDOS, doch kenne ich ebenfalls den Norten Commander. Bis heute ist mir schleierhaft, wozu wir ihn benutzt haben. Eigentlich nur um eine tief vergrabene exe eines Spiels zu finden (MI *hust*).
file stranded2 StrandED (12)Schon probiert?
05.12.09 02:05:57 pm
Up
Mc Leaf
Super User
Offline Off
davidsung has written:
Zunächst: Wir sprechen hier über Geschmäcker, ein sehr nettes Streitthema.

Ich dachte es ging um effizientes Arbeiten...?

davidsung has written:
Wenn Dir das Alt+Tab'ben gefällt, freut mich das für Dich. Ich kann es nicht ausstehen. Aus dem gleichen Grund bin ich immer bemüht, zwei Fenster auf die linke und rechte Bildschirmfläche zu fixieren, was bei einem 5:4 Bildschirm etwas knapp wird.

Und ich hasse kleine Fenster (links und rechts, oben und unten o.ä.). Naja, an und für sich hat man doch eh die linke Hand auf dem linken Buchstabenfeld wenn man viel schreibt. Zu Alt+Tab ist es also nicht weit, und übrigens kann man mit Alt+Shift+Tab (erfordert etwas Fingerübung ) auch wieder ein Fenster zurückschalten, falls man mal mehrere Fenster offen hat und nicht immer die ganze Liste durchschalten will...

davidsung has written:
Es geht einfach schneller und unkomplizierter, zumal ich den Inhalt vom anderen Fenster sofort sehen kann (wobei sich das nun mit Aero Peek verbessert hat). Warum ich mit dem Explorer arbeite? Weil er mitgeliefert ist und weil mir noch keine gute Alternative untergekommen ist.

Hm... naja. Sehe ich halt anders. Um das objektiv zu beurteilen, müsste man wohl uns beide beim Arbeiten zugucken und dann vergleichen oder so...

davidsung has written:
Gibt es nicht einen sog. FreeCommander, der kostenlos ist?

Oder eben den. Aber afaik ist beim TotalCommander nur so ein lästiges Info-Fenster beim Starten wegzuklicken, aber ansonsten ist auch die unregistrierte Version davon völlig funktionstüchtig (mit allem drum und dran).

davidsung has written:
Ich bin zwar mit Win 3.1 aufgewachsen, also praktisch auch mit MSDOS, doch kenne ich ebenfalls den Norten Commander. Bis heute ist mir schleierhaft, wozu wir ihn benutzt haben. Eigentlich nur um eine tief vergrabene exe eines Spiels zu finden (MI *hust*).

Arme Seele... naja, wenn du die Vorzüge damals schon (bei DOS!) nicht verstanden hast, kann man dir echt nicht mehr helfen.

Nimm' doch mal das kopieren (damals bei DOS). Ist schon ein Unterschied ob man
Code:
1
copy blub.txt c:\docs\privat\stuss

eintippen muss, oder einfach nur ins entsprechende Verzeichnis navigiert und dann F5 drückt...
Wofür man bei der DOS-Kommandozeile noch längere Befehlszeilen benötigte, ging mit dem NC bequem per Tastenkürzel. Die Navigation durch Verzeichnisse war viel einfacher, übersichtlicher und dazu noch viele andere nützliche Funktionen, wie bspw. mal schnell die Files nach Datum sortieren, Speicherplatz von Unterverzeichnissen ermitteln usw. Also wenn das keine Argumente für den NC damals waren...
user DC has written:
I'm actually working on Stranded III now with highest priority even though I said that I planned to release the next CC update first.
To the start Previous 1 2 3 Next To the start