German Signs of Stars

30 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 Next To the start
10.11.13 08:21:16 pm
Up
Hi,
kurzes Zwischenergebniss: Bauen funktioniert nun, aber die Anzeige was schon gebaut wurde noch nicht.
Das Speichersystem wurde etwas verbessert und es wurden noch ein paar Bugs gefixt.
Ein 2 Screens:
Das Sonnenmenü
IMG:http://imageshack.us/scaled/thumb/194/rkbv.png

Speichern
IMG:http://imageshack.us/scaled/thumb/543/gwfv.png
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
10.11.13 08:48:46 pm
Up
0TT0
User
Offline Off
verstehe ich das richtig, wird dein spiel wie dwarf fortress, nur größer und mit raumschiffen?
10.11.13 09:45:41 pm
Up
kA, ich kenne dwarf Fortress leider nicht, aber der Wikipedia Artikel, zu dem Spiel, klingt ziemlich genial .

edit: Hab mir mal einen längeren Artikel über Dwarf Fortress durchgelesen und ich kann nun sagen, dass mein Spiel leicht in die Richtung von Dwarf Fortress tendieren wird, wie ähnlich sich mein Spiel Dwarf Fortress zum Schluss wird kann ich nicht sagen, aber die Unterschiede werden wahrscheinlich groß ausfallen
edited 3×, last 11.11.13 06:02:56 pm
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
11.11.13 09:17:42 pm
Up
gemacheck
User
Offline Off
also ich freu mich wens fertig ist muss ich das mal spieln klingt geil
11.11.13 10:58:55 pm
Up
DEATHSHEAD
User
Offline Off
Google mal nach "Aurora 4X". Dabei handelt es sich um eine rundenbasierte Weltraumsimulation, mit Handel, Flottenbau, Forschung, Transport und vielem vielem mehr. Man kann so ziemlich alles einstellen.

Es wird auch "Dwarf Fortress des Weltraums" gennant, wobei es mir noch komplexer vorkommt. Es dürfte vom Genere besser passen als Dwarf Fortress.

Bitte nutze aber nicht Dwarf Fortress oder Aurora nicht zu arg als Inspiration.
Denn bei Dwarf Fortress ist z.B. die Steuerung schrecklich und das Spiel lässt sich ohne Mods (Mouse-Plugin, Tilesets etc.) und Tools (Therapist etc.) kaum Spielen.
Und Aurora versteht man ohne Wiki überhaupt nicht. Und selbst mit Wiki ist es mehr Arbeit als Spiel.

Bisher sieht dein Spiel aber ganz nett aus und ich wünsche dir viel Erfolg. Ich selbst habe mal versucht ein Spiel in der Art zu programmieren und bin dann irgendwann dran verzweifelt
Ich hab immer eine Lösung! Sie passt nur nicht immer zum Problem.
12.11.13 02:41:58 pm
Up
user gemacheck: has written:
also ich freu mich wens fertig ist muss ich das mal spieln klingt geil

user DEATHSHEAD: has written:
Bisher sieht dein Spiel aber ganz nett aus und ich wünsche dir viel Erfolg.

Danke


Ich werde mir mal Aurora 4X angucken

user DEATHSHEAD: has written:
Bitte nutze aber nicht Dwarf Fortress oder Aurora nicht zu arg als Inspiration.

Ich habe schon relativ genaue Vorstellungen wie das Spiel später werden soll .
user DEATHSHEAD: has written:
Und Aurora versteht man ohne Wiki überhaupt nicht.

Weil man nicht weiß was man machen soll/kann oder weil man ansonsten zu viele falsche Entscheidungen trifft?

user DEATHSHEAD: has written:
Ich selbst habe mal versucht ein Spiel in der Art zu programmieren und bin dann irgendwann dran verzweifelt

Kannst du mir irgendwelche Tipps geben oder sagen was du bei der Programmierung schwer fandest?
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
12.11.13 07:54:35 pm
Up
DEATHSHEAD
User
Offline Off
Quote:
Weil man nicht weiß was man machen soll/kann oder weil man ansonsten zu viele falsche Entscheidungen trifft?

Wenn du dir das Spiel anschaust wirst du bemerken was ich meine.
Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, man muss zum Beispiel alle Waffen, Schiffe etc selbst erstellen. Ausserdem hat man oft keine Ahnung was die Zahlen überhaupt bedeuten.
Ich brauch bei Total War zum Teil ja schon 30 Minuten pro Zug, kaum auszumalen wie lange es bei Aurora dauern würde.

Quote:
Kannst du mir irgendwelche Tipps geben oder sagen was du bei der Programmierung schwer fandest?

Naja vermutlich weil ich kein sonderlich guter Programmierer bin
Das Hauptproblem war dass ich einfach angefangen habe drauflos zu progrmmieren. Ich hatte zwar ein grobes Konzept, aber das wars auch schon. Als ich dann dauernd irgendwas ändern oder hinzufügen musste, wurde der Code schnell unübersichtlich.
Dann kamen die unerklärlichen Fehler und die Motivation war langfristig futsch.

Man sollte bei so großen Projekten im voraus planen was man machen will. Das rät einem auch jeder, ich hätte es nur glauben sollen
Ich hab immer eine Lösung! Sie passt nur nicht immer zum Problem.
12.11.13 08:39:25 pm
Up
@user DEATHSHEAD:
Hab mir ein paar Screens angesehen Oo .

Ich bin zwar ein Fan von Komplexität, aber das ist wirklich etwas zuviel.

Ich hab ein paar Ideen wie ich dieses Chaos vermeiden kann, aber dem Spieler relativ viele Möglichkeiten zugeben (zumindest indirekt) alles zu beeinflussen.

user DEATHSHEAD: has written:
Das Hauptproblem war dass ich einfach angefangen habe drauflos zu progrmmieren.

Den Fehler kenn ich, dadran ist, unter anderen, meine sc2 Mod gescheitert .

EDIT:
Hab festgestellt das ich ein wenig zu wenig geplant habe .
Ich starte das Projekt jetzt nochmal von vorne und werde diesmal noch viel mehr Zeit in die Planung investieren ^^.
edited 1×, last 23.01.14 06:38:49 pm
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
07.09.14 04:31:53 pm
Up
Trusty
User
Offline Off
@user Feuer der veraenderung: Wird das Spiel jetzt eigentlich noch fortgesetzt, oder ist es gestorben?

Ansonsten möchte ich noch eine Idee vorschlagen:
Ideen für das Raumschiffbausystem >


Ich hoffe, das Spiel wird noch fortgesetzt
Verschiebe nicht auf Morgen, was genauso gut auf Übermorgen verschoben werden kann.
09.09.14 05:23:20 am
Up
jasonlgn
User
Offline Off
Do you also like those games based on Japanese manga??
I would like to recommend you a new free rpg game, named Bleach Online, at GoGames.
11.10.14 07:39:42 pm
Up
@user Trusty:
Momentan wird das Spiel nicht fortgesetzt. Ich bin auf immer mehr Sachen gestoßen die ich nicht ganz durchgeplant hatte und z.T. wurde der Code dadurch ziemlich chaotisch, weshalb ich das Projekt abbrach und versucht habe das ganze erstmal in einem kleineren Masstab zu verwirklichen (nur mit einem Planeten), allerdings konnte ich mich da nicht wirklich zu motivieren.

Ansonsten hat momentan das Studium angefangen und mein momentanes Projekt an dem ich schreibe hat nur sehr entfernt mit Signs of Stars zutun.

Vielleicht versuche ich irgendwann nochmal etwas ähnliches oder etwas welches einige Ideen von SoS verwirklicht, aber das wird noch eine Weile (Jahre) dauern.
edited 1×, last 11.10.14 11:19:50 pm
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
To the start Previous 1 2 Next To the start