German physik - höchste wärme?

32 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 Next To the start
03.07.12 08:46:24 pm
Up
Mc Leaf
Super User
Offline Off
user DC has written:
I'm actually working on Stranded III now with highest priority even though I said that I planned to release the next CC update first.
03.07.12 08:57:01 pm
Up
0TT0
User
Offline Off
wow... WIE!? sooo groß und wir.. boahr
03.07.12 09:29:00 pm
Up
Mc Leaf
Super User
Offline Off
Im Vergleich zum Kosmos sind wir winzig klein, und im Vergleich zu den Elementarteilchen gewaltig groß.
user DC has written:
I'm actually working on Stranded III now with highest priority even though I said that I planned to release the next CC update first.
17.07.12 09:14:00 pm
Up
LordMatheess
User
Offline Off
Ich weiß nicht ob es noch jemanden interessiert, aber ich geb euch trotzdem die Informationen :P.
(könnte für dich (otto) auch ganz interessant sein)

Zu deiner Frage:

es kommt ganz darauf an aus welchem Teilgebit der Physik du das ganz betrachtest. Wenn du es aus der Schulphysik (vereinfacht) betrachtest ist die Schwingun eines Atoms bei 99.998% der Lichtgeschwindigkeit die höchste Temperatur. Diese Temperatur wird ja aus vielen Eigenschaften des Teilchens berechnet. So kann ein schnell fliegendes Atom genau so heiß sein, wie ein Atom das schnell schwingt.

In der Quanten und Astrophysik geht das ganze noch genauer. Hier musst du dann entscheiden von welchem Bezugspunkt du aus die Situation betrachtest. Bist du entweder selbst das Teilchen oder betrachtest du es von außen? Von innen betrachtet, kann ein Teilchen i.d.R nicht schneller als das Lichtsein. Von außen gibt es keine Begrenzung! Du fragst dich jetzt sicher warum ist das so. Wenn du einem Teilchen Energie hinzufügst, immer weiter und weiter, so erhöt sich seine Energiedichte (kann auch Materie sein, oder Temperatur). Erreicht diese einen bestimmten Wert, so krümt sich allmählich der Raum um dieses Teilchens (Hurri erwähnte dies bereits). Nimmt diese Krümmung immer stärker zu so kann es den Raum über größere Entfernungen krümmen. Dadurch könnte dann das Teilchen eine X-Fache Lichtgeschwindigkeit erreichen, weil man die Geschwindigkeit aus Weg / Zeit (vereinfacht) berechnet. Legt unser Teilchen, von uns aus gesehen, eine strecke von 2 Lichtjahren in einem Jahr zurück, so muss es eine Geschwindikeit von 2x Lichtgeschwindigkeit haben. Es selbst bräuchte sich gar nicht schnell bewegen (Schrittgeschwindigkeit).

Hoffe dir hat die zusatz Info aus einem höheren Bereich der Physik gefallen. Solltest du Fragen haben, kannst du sie selbstverständlich stellen :).
17.07.12 09:25:57 pm
Up
SmD
User
Offline Off
Quote:
ich habe schon meinen physiklehrer gefragt aber der wusste keine antwort..


Schneller als das Licht kann nichts werden. Also muss es eine obere Temperaturgrenze geben.Damit wäre Licht der heisseste denkbare Zustand.

Nehm ich an.

Quote:
Im Vergleich zum Kosmos sind wir winzig klein, und im Vergleich zu den Elementarteilchen gewaltig groß


Wie groß ist dann der Kosmos im Vergleich zu den Elementarteilchen?
Fuu

Mal was ganz anderes;
Du wirst es eh nie schaffen etwas so stark zu erhitzen, dass es diesen Zustand erreicht.
edited 1×, last 17.07.12 09:37:08 pm
22.04.15 05:59:58 pm
Up
0TT0
User
Offline Off
es ist zwar wieder eine ganze weile her aber ich hab durch Zufall mal wieder was zum Thema gefunden:
(Videos auf englisch)
einmal zur Lichtgeschwindigkeit: https://www.youtube.com/watch?v=ACUuFg9Y9dY
und zum eigentlichen Thema wobei er die Lichtgeschwindigkeit garnicht betrachtet..: https://www.youtube.com/watch?v=4fuHzC9aTik
(offtopic: wir nennen einen voluminösen Tischtennisspieler 'Kugelblitz' )

vielleicht ist das ja mal das ganze andere Betrachtung des Themas.

--> nur verstehe ich nicht ganz warum es eine kleinste Distanz geben soll und warum es manche gibt die sagen das es doch etwas schneller als Licht sein kann wenn man es anders betrachtet..
22.04.15 07:24:33 pm
Up
Pehlivan
User
Offline Off
@user SmD: Es gibt Teilchen, die schneller als das Licht sind und die Teilchen heißen Tachyonen.
22.04.15 08:14:18 pm
Up
Seekay
Reviewer
Offline Off
@user Pehlivan: Tachyonen sind doch nur hypothetisch, oder etwa nicht?
I know a good slipgate to shove you in
22.04.15 09:58:39 pm
Up
ohaz
User
Offline Off
Nur Teilchen ohne Masse könnten sich jemals mit mehr als Lichtgeschwindigkeit bewegen. Tachyonen "lösen" dieses Problem, indem sie eine imaginäre Masse haben (d.h. Quadrat der Masse ist negativ). Menschen haben noch keine Teilchen gefunden, die eine imaginäre Masse haben, das heißt aber nicht, dass es diese Teilchen nicht geben könnte. Sie sind nur mit sämtlichen Messverfahren die wir jemals erstellen können vermutlich nicht auffindbar (weil wir nur Dinge "wahrnehmen" können, die in unserer "sichtbaren" Umgebung vorhanden sind, also in diesem Fall in Unter-Licht)
https://ohaz.engineer - Software Engineering
23.04.15 02:15:13 pm
Up
Pehlivan
User
Offline Off
@user Seekay: Ja, da gakein Mensch die Teilchen "gesehen" hat oder nachgewiesen hat.Vermute ich zumindestens
16.07.15 11:13:49 pm
Up
A Mad Bro
User
Offline Off
Falls ein Objekt eine Temperatur von 141000000000000000000000000000000 Kelvin erreichen würde, wäre die Wällenlänge der Strahlung, die es abgibt, 0.00000000000000000000000001616 nanometer, was der Planck-Länge entspricht, welche laut der Quantenphysik die kleinstmögliche Distanz in unserem Universum ist. Natürlich könnte man dem Objekt weiter Energie zuführen, aber wir haben keine Ahnung, was passiert, wenn die Planck-Temperatur erreicht ist, da das Objekt zwar heißer werden sollte, aber nicht kann. Das Objekt wäre heißer als Temperatur und könnte nicht mehr als Temperatur angesehen werden.
Soviel Energie auf einem Punkt würde höchstwahrscheinlich sowieso ein schwarzes Loch erzeugen (hat einen eigenen namen: Kugelblitz)

Aber da wir solche Temperaturen sowieso nicht erreichen werden (zumindest nicht in naher Zukunft), sollten wir uns nicht allzu sehr den Kopf darüber zerbrechen.
On the outside I may appear like an emotionless sarcastic piece of shit but just like an onion when you peel off more layers you find the exact same thing every single time and you start crying.
17.07.15 06:58:00 am
Up
SmD
User
Offline Off
user Pehlivan has written:
@user SmD: Es gibt Teilchen, die schneller als das Licht sind und die Teilchen heißen Tachyonen.


Wayne der thread ist von 2012

Mal davon abgesehen denke ich nicht, dass jeder hier Atomphysik studiert hat.
19.07.15 12:43:12 am
Up
A Mad Bro
User
Offline Off
Die Existenz von Tachyonen ist nicht bewiesen, sondern die theoretische Möglichkeit ihrer Existenz.
On the outside I may appear like an emotionless sarcastic piece of shit but just like an onion when you peel off more layers you find the exact same thing every single time and you start crying.
To the start Previous 1 2 Next To the start