German Welche Partei wählt ihr / würdet ihr wählen?

162 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next To the start
Poll Poll
Welche Partei?
Only registered users are allowed to vote
CDU
1.45% (1)
FDP
5.80% (4)
SPD
5.80% (4)
Die Grünen / Bündnis 90
7.25% (5)
Piratenpartei
57.97% (40)
Die Linke
2.90% (2)
Eine andere Partei
2.90% (2)
Ich geh nicht wählen...
11.59% (8)
Sag ich nicht, bleibt geheim
1.45% (1)
Weiß ich (noch) nicht.
2.90% (2)
69 votes cast
09.09.09 09:23:39 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
Wir wrden rund um die Uhr abgehört siehe meine Sig.

MUsst mal ausprobieren und mit Kumpel verabreden das ihr am Hörer worte wie:

Bombe oder spezialkoffer sagen.
Auch gut Knaller,Kracher sowas wird rausgefiltert.

Wenn die Bullen order Tür stehen wisst ihr das ihr ausgehorcht wurdet.

Einfach mal zum Test verdächtig benehmen.

Hat geil geklappt.
Kam aber nich in die Nachrichten
IMG:http://www.ich-spiel-killerspiele.de/wp-content/uploads/2009/07/killerspiele-banner-468-60.png
09.09.09 09:26:37 pm
Up
Diego
User
Offline Off
PyroCracker has written:
bist du alt genug die zu wählen,willst du sie wahrscheinlich garnicht mehr wählen.und selbst wenn: die zielgruppe dieser partei besteht nur aus jugendlichen (zumindest der größte anteil) der rest interessiert sich überhaupt nicht dafür.
das macht es eigendlich unmöglich für sie,mal größer zu werden.klar sie wird schon noch zulegen.aber irgentwo ist da aufgrund der zielgruppe eine grenze gesetzt.


Woher hast du die Informationen? Ich kenne SEHR viele Erwachsene Leute (Darunter auch +40), die die Piratenpartei wählen. Meine Mutter gibt der Piratenpartei auch ihre Zweitstimme.

Quote:
die piratenpartei ist eine randerscheinung in der politik und meiner meinung nach nicht ernst zu nehmen.abschaffung/legalisierung oder lockerung der copyright gesetzte?prima! setzen wir ein paar MILLIONEN arbeiter auf die straße und ruinieren wir firmen wie EA,die musikindustrie und sonstige.


Informiere dich wenigstens mal bevor du dir irgendwelche Sachen ausdenkst.
09.09.09 10:53:39 pm
Up
PyroCracker
User
Offline Off
Nova has written:
PyroCracker has written:
meine freundin fährt jeden abend mit dem bus nach hause (nachbarstadt).die freut sich über die kamera am bahnhof und stell sich auch immer genau drunter.
Und was soll uns das sagen? Eine Person, wohlgemerkt nur eine, freut sich 'n Keks wenn sie von einer Kamera aufgenommen wird. Wow...


du hast den schuss nicht gehört!
es geht darum dass ein 17 jähriges mädchen abends an orten im dunkel angst hat,und das berechtigt.was meinst du wie viele gewalttaten/vergewaltigungen etc in deutschland jedes jahr begangen werden.eine kamera schreckt da ab.und ganz ehrlich: stört es dich wirklich so sehr wenn die kamera sieht wie du vorbei läufst?wer keinen mist baut,hat doch auch nichts zu befürchten.von kamerageilheit redet hier niemand!les den text bitte vernünftig und mach dir gedanken dazu bevor du alles zitierst ohne den sinn dahinter zu verstehen -.-

und ja,eine millionen sind in der branche sicherlich betroffen wenn du spiel+musik industrie in DE zusammenrechnest

@ diego: dass GARKEINE erwachsene die piraten partei wählen behaupte ich ja garnich.ließ den text nochmal!die HAUPTzielgruppe sind die jugendlichen das ist die aussage^^

ich habe außerdem nicht umsonst aufhebung/LOCKERUNG copyright geschrieben.eine lockerung ist ja sehr wohl das ziel.zb von abschaffung bestimmter kopierschutzmaßnahmen ist ja auch hier die rede.

ps:
grad zdf geschaut.ein politiker der piratenpartei,.die ja gegen inet zensur etc ist,ist soeben wegen kinderpornos aufgeflogen.nun weiß ich wieso sie die überwachung abschaffen wollen eigentor für den typen...

seit doch mal ehrlich zu euch: wer keinen kack baut,hat doch auch nichts zu befürchten!
[P|N] - PyroNetwork - Fast Servers - www.pro2d.de
10.09.09 12:08:06 am
Up
Nova
User
Offline Off
PyroCracker has written:
Nova has written:
Und was soll uns das sagen? Eine Person, wohlgemerkt nur eine, freut sich 'n Keks wenn sie von einer Kamera aufgenommen wird. Wow...

es geht darum dass ein 17 jähriges mädchen abends an orten im dunkel angst hat,und das berechtigt.

Dann schreib das auch und lass nicht 50% deines Textes weg.
Als ob gleich jemand um die Ecke springt und sie vergewaltigt...

PyroCracker has written:
was meinst du wie viele gewalttaten/vergewaltigungen etc in deutschland jedes jahr begangen werden.
Wir liegen vermutlich statistisch gesehen unter dem Durchschnitt, von daher.

PyroCracker has written:
und ganz ehrlich: stört es dich wirklich so sehr wenn die kamera sieht wie du vorbei läufst?
Nein. Bisher sind wir noch auf einem Niveau bei dem es okay ist. Allerdings geht es ja nicht nur um Kameraüberwachung auf (öffentlichen) Plätzen sondern auch z. B. um die Vorratsdatenspeicherung. Die ist mir wiederum sehr zuwider. Das geht einen demokratischen Staat einen scheiß Dreck an, Punkt.

PyroCracker has written:
les den text bitte vernünftig und mach dir gedanken dazu bevor du alles zitierst ohne den sinn dahinter zu verstehen -.-
Wie gesagt, verschweige bitte nächstes mal nicht 50% oder noch mehr. Du hast nicht ein mal geschrieben, dass sie Angst hat oder so.

PyroCracker has written:
und ja,eine millionen sind in der branche sicherlich betroffen wenn du spiel+musik industrie in DE zusammenrechnest
Mh, kann ich irgendwie nicht glauben. Quelle?

PyroCracker has written:
@ diego: dass GARKEINE erwachsene die piraten partei wählen behaupte ich ja garnich.ließ den text nochmal!die HAUPTzielgruppe sind die jugendlichen das ist die aussage^^
Und wie Diego sagte kennt er sehr (!) viele Erwachsene, welche für die Piratenpartei sind.

PyroCracker has written:
ps:
grad zdf geschaut.ein politiker der piratenpartei,.die ja gegen inet zensur etc ist,ist soeben wegen kinderpornos aufgeflogen.nun weiß ich wieso sie die überwachung abschaffen wollen
War das nicht der Typ, welche wegen Verdacht auf Kinderpornographie aus der SPD geflogen ist und dann in die Piratenpartei kam?

PyroCracker has written:
wer keinen mist baut,hat doch auch nichts zu befürchten.
[...]
seit doch mal ehrlich zu euch: wer keinen kack baut,hat doch auch nichts zu befürchten!
Da magst du Recht haben, das gibt dem Staat aber trotzdem nicht das Recht dazu. Wenn man nichts zu befürchten hat, dann könnte man ja auch Polizisten und so immer in seine Wohnung lassen, egal welcher Grund. Man selbst hat ja nichts zu befürchten, weil man immer ganz lieb war.
Wieso gefällt es den Menschen dann aber trotzdem nicht, wenn Polizisten einfach so in die Wohnung kommen? (Auf diese Frage bitte nicht antworten, sie soll nur zum Nachdenken anregen ;))


@Fallout 1 Master: Mindestens 85% der intelligenten Leute hier im Forum werden mir vermutlich zustimmen, dass der Post reinster Müll war. (Solltet ihr anderer Meinung sein, bitte weiterlesen und danach posten)
1. Du hast diese Signatur irgendwo geklaut. Der "Spruch" hat sich bereits weit verbreitet, daher ist der Urheber mit etwas Pech nicht mehr festzustellen, bin zu faul zum suchen.
2. Wir werden NICHT die ganze Zeit abgehört. Das könnte arbeitstechnisch (Million Telefonate pro Tag) auch gar nicht geschafft werden. Ebenso ist das ziemlich illegal, und sollte davon auch nur ein kleiner Teil raus kommen würde sich die Presse vermutlich darauf stürzen wie ein hungriger Köter auf ein saftiges Steak.
3. Ist allein der Gedanke daran ziemlich hohl.
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
10.09.09 12:17:40 am
Up
Diego
User
Offline Off
@Pyrocracker

Quote:
die HAUPTzielgruppe sind die jugendlichen das ist die aussage


Aha. Und wie schließt du darauf? Quelle?

Quote:
ich habe außerdem nicht umsonst aufhebung/LOCKERUNG copyright geschrieben.eine lockerung ist ja sehr wohl das ziel.zb von abschaffung bestimmter kopierschutzmaßnahmen ist ja auch hier die rede.


Trotzdem hast du auch Abschaffung/Legalisierung von dem Copyright geschrieben. Dies zeigt eindeutig, das du dich eben nicht genug mit der Piratenpartei beschäftigt hast, sonst hättest du das weggelassen.

Quote:
grad zdf geschaut.ein politiker der piratenpartei,.die ja gegen inet zensur etc ist,ist soeben wegen kinderpornos aufgeflogen.nun weiß ich wieso sie die überwachung abschaffen wollen eigentor für den typen...


Seine Immunität wurde nur aufgehoben, er ist aber immer noch unschuldig. Deswegen wurde er auch in die Partei aufgenommen. (http://de.wikipedia.org/wiki/Unschuldsvermutung)

Quote:
seit doch mal ehrlich zu euch: wer keinen kack baut,hat doch auch nichts zu befürchten!


Ja. Das sagst du solange, bis sie Kameras in dein Haus bauen. ("Ich hab ja eh nichts zu befürchten!")

Übrigens, die Piratenpartei hat auch mehr Themen außer Anti-Zensur/Überwachung und Copyright, falls dir das nicht aufgefallen ist.
edited 1×, last 10.09.09 12:20:09 am
10.09.09 12:19:15 am
Up
PyroCracker
User
Offline Off
nova dass jemand um die ecke springt und ein junges mädchen vergewaltigt ist leider garnicht so selten und kommt viel zu oft vor.jedes mal ist einmal zu oft.auch wenn wir statistisch unter dem weiltweiten durchschnitt liegen ist das immer noch zu hoch.
ich denke dass man mit dem post nicht sagen will "hallo meine freundin schaut gern in die kameras" sollte eig jedem hier klar sein-.-das wäre unangebracht,offtopic und würde keinen sinn machen

und polizisten werden deine wohnung nicht durchsuchen weil wir mehr kameras haben

diego dass die hauptzielgrußße jugendliche sind sieht ein blinder mit krückstock und wurde doch nun mehrfach auch hier thematisiert.internet etc würden die alten nicht kennen sondern nur die jugendlichen etc pp.kam übrigens nicht von mir^^dass jugendliche die hauptzielgruppe sind liegt doch klar auf der hand...dass die piratenpartei sich auch mit anderen themen beschäftigt mag ja sein.habe ich auch nie abgestritten sind auch ein paar gute dinge dabei.aber eben auch viel zeugs womit ich nicht übereinstimme.und das ist nunmal meine persönliche meinung und das ist auch gut so


btw:
du glaubst doch nicht wirklich,dass sie kameras in dein haus bauen!jetzt wirds langsam science fiction...
[P|N] - PyroNetwork - Fast Servers - www.pro2d.de
10.09.09 12:23:46 am
Up
Diego
User
Offline Off
PyroCracker has written:
nova dass jemand um die ecke springt und ein junges mädchen vergewaltigt ist leider garnicht so selten und kommt viel zu oft vor.jedes mal ist einmal zu oft.auch wenn wir statistisch unter dem weiltweiten durchschnitt liegen ist das immer noch zu hoch.
ich denke dass man mit dem post nicht sagen will "hallo meine freundin schaut gern in die kameras" sollte eig jedem hier klar sein-.-das wäre unangebracht,offtopic und würde keinen sinn machen


England hat bereits SEHR viele Kameras an öffentlichen Plätzen aufgestellt. Gebracht hat es nicht wirklich was, es war eher eine Verschwendung.

http://www.gulli.com/news/england-berwachung-als-2008-07-09/

Noch ein weiterer Link:

http://news.magnus.de/sicherheit/artikel/zeitung-kameraueberwachung-ineffektiv-fuer-verbrechensbekaempfung.html

Quote:
btw:
du glaubst doch nicht wirklich,dass sie kameras in dein haus bauen!jetzt wirds langsam science fiction...


Ja, das war auch eine Übertreibung. Allerdings, wenn man anschaut wie Politiker selbst vor dem Grundgesetz keine Achtung haben (Art. 5 GG: "Eine Zensur findet nicht statt") ...


Edit:

Quote:
diego dass die hauptzielgrußße jugendliche sind sieht ein blinder mit krückstock und wurde doch nun mehrfach auch hier thematisiert.internet etc würden die alten nicht kennen sondern nur die jugendlichen etc pp.kam übrigens nicht von mirdass jugendliche die hauptzielgruppe sind liegt doch klar auf der hand...


Gut, es mag vielleicht sein das Jugendliche die Hauptzielgruppe sind. Trotzdem verstehe ich deine vorherige Aussage nicht:
Quote:
bist du alt genug die zu wählen,willst du sie wahrscheinlich garnicht mehr wählen.


Wieso denn? Ist sie dann auf einmal faul und ekelhaft? Riecht sie dann etwa anders? Gibt sie andere Laute von sich?

Und dann noch das:
Quote:
der rest interessiert sich überhaupt nicht dafür


Ja, für dieses Argument habe ich ja vorhin bereits Gegenbeispiele genannt. Du schreibst wirklich "der Rest". Also meinst du alle nicht-Jugendlichen, was aber falsch ist.
edited 1×, last 10.09.09 12:34:39 am
10.09.09 12:42:21 am
Up
Nova
User
Offline Off
PyroCracker has written:
ich denke dass man mit dem post nicht sagen will "hallo meine freundin schaut gern in die kameras" sollte eig jedem hier klar sein-.-das wäre unangebracht,offtopic und würde keinen sinn machen

Das mit dem "kein Sinn machen" passte so schön zu dem Rest deines Postes, da dachte ich, du meinst das ernst. *scherz*
Wie gesagt, schreibe das nächstes mal bitte auch.

PyroCracker has written:
nova dass jemand um die ecke springt und ein junges mädchen vergewaltigt ist leider garnicht so selten und kommt viel zu oft vor.
WTF??? Wann habe ich das das letzte mal im Fernsehn gesehen? Mh, nie glaub ich. Einmal im Internet so etwas ähnliches in der Schweiz, aber sonst...

PyroCracker has written:
.jedes mal ist einmal zu oft.
Ach, Quatsch. Dieses "Jedes mal ist ein mal zu viel" regt mich langsam auf. Das wird auch irgendwie immer bei Autounfällen gesagt. Klar, es wäre gut wenn keine Menschen dabei mehr sterben, aber es passiert nun mal. Da wird sich auch nie etwas dran ändern (bis es keine Autos mehr gibt). Man muss einfach akzeptieren, dass es nun mal Tote im Autoverkehr gibt. Das sich jeder aber gleich so darüber aufregt...
Naja, hoffentlich verstehst du mich jetzt nicht falsch. Wenn doch sag es mir bitte.

PyroCracker has written:
auch wenn wir statistisch unter dem weiltweiten durchschnitt liegen ist das immer noch zu hoch.

Siehe oben. Man muss einfach akzeptieren, dass so etwas passiert. Man kann nicht versuchen, diese Zahl noch ein wenig runter zu drücken, in dem man über all Kameras installiert. Oder Vorratsdatenspeicherung betreibt. (Hat eher etwas mit terroristischen Anschlägen zu tun die Speicherung)


Im Fernsehen kam mal eine Doku über irgendwelche Lastkraftfahrer, welche Lieferungen an eine Mine über zugefrorene Seen machen. Dort brechen auch "öfters" mal ein LKW ein. Die Leute akzeptieren das auch. Ihnen ist das nicht gleichgültig, allerdings verstehen sie, dass man die Zahl der Toten nur noch weiter senken kann, in dem man überhaupt nicht mehr über den See fährt. das allerdings hätte zu viele Nachteile. (Irgendwo in Sibirien oder so war das)
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
10.09.09 05:48:33 am
Up
Kiffer-Opa
User
Offline Off
Quote:
Quote:
ps:
grad zdf geschaut.ein politiker der piratenpartei,.die ja gegen inet zensur etc ist,ist soeben wegen kinderpornos aufgeflogen.nun weiß ich wieso sie die überwachung abschaffen wollen

War das nicht der Typ, welche wegen Verdacht auf Kinderpornographie aus der SPD geflogen ist und dann in die Piratenpartei kam?

Jetzt nicht so schnell. Genau hinhören!
Du meinst sicherlich Jörg Tauss, der ist aber aus der SPD ausgetreten (siehe hier) und nicht 'nausgeflogen. Dann trat er den Piraten bei.

Jörg Tauss ist wegen Besitz von kinderpornographischem Material angeklagt. Der Prozess läuft noch. Fällt aber bitte kein vorschnelles Urteil gegenüber Tauss.
Tauss hat eine Stellungnahme (pdf) veröffentlicht, die du bei deiner Beurteilung Tauss' berücksichtigen solltest, indem er den Besitz von solchem Zeugs zwar einräumt, was er aber aus Recherchegründen getan habe. Pädophil sei er nicht.

Bei Tauss wurde auch recht wenig Material gefunden, was dafür spricht, dass er nicht pädophil ist.
Quote:
Gegen den inzwischen zur Piratenpartei gewechselten Politiker bestehe "der hinreichende Verdacht", zwischen Mai 2007 und Januar 2009 in 102 Fällen kinderpornografische und jugendpornografische Dateien "erlangt, weitergegeben und besessen zu haben", teilte die Staatsanwaltschaft mit. Tauss habe sich in 95 Fällen insgesamt 228 solche Bild- und Videodateien verschafft und auf seinem Mobiltelefon abgespeichert.

(Spiegel Online berichtete)
228 Bilder/Videos sind für einen echten Pädophilen eine lächerliche Menge.


Quote:
nun weiß ich wieso sie die überwachung abschaffen wollen

Aus der Tatsache, dass Jörg Tauss solches Material besitzt, abzuleiten, die Piraten seien gegen Überwachung, damit ihre pädophile Neigungen nicht auffliegen, weil das nämlich alle Pädophile sind, halte ich für weit hergeholt. Da müsstest du schon mit weiteren Fakten kommen.


Zum Thema Videoüberwachung:
Quote:
es geht darum dass ein 17 jähriges mädchen abends an orten im dunkel angst hat,und das berechtigt.was meinst du wie viele gewalttaten/vergewaltigungen etc in deutschland jedes jahr begangen werden.eine kamera schreckt da ab.

Genau. Eine Kamera schreckt ab. Dann wird das 17-jährige Mägchen halt dort vergewaltigt, wo keine Kameras sind. Der Ort ist ein anderer, aber das Verbrechen ist dasselbe.
Siehe dazu auch FoeBuD e.V. zum Pilotprojekt Videoüberwachung im Ravensberger Park, insbesondere zum Stichwort »Angsträume« (ad 1).

In London gibt man für Videoüberwachung pro Jahr 500 000 000 Britische Pfund aus. Dafür braucht man statistisch gesehen aber 1000 Kameras, um gerade mal 1 Verbrechen aufzuklären.
Siehe: London: Videoüberwachung ineffizient

Quote:
wer keinen mist baut,hat doch auch nichts zu befürchten.

In einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft kaum, in einer zunehmend (video-)überwachten Gesellschaft allerdings schon.
Frag dich mal selber: Verhälst du dich wirklich genauso wie immer, wenn du genau weißt, du wirst gerade von einer Kamera gefilmt? Also ich meine, wirklich genauso. Traust du dich wirklich, in der Nase zu popeln, wenn du gefilmt wirst? Würdest du dich vor einer Kamera an Stellen kratzen, wo man das normalerweise nicht tut?
Und selbst wenn das der Fall sein sollte: Traust du wirklich demjenigen, der die Bilder von der Kamera sieht, dass er die Bilder nicht irgendwann gegen dich verwenden könnte? Auch selbst kleinste Ordnungswidrigkeiten wie Müll nicht korrekt weggeworfen (gegen Müllsünder in St Peters gibt es sogar einen YouTube-Kanal: St Peters Leicester Leicestershire [Artikel dazu hier]) oder zu schnell bei einer 10 km/h Zone (sowas gibt es wirklich!) gefahren können somit gegen dich verwendet werden.
Und selbst dann, falls du das alles hinnehmen solltest, stell dir diese Frage: Wem nützt Videoüberwachung eigentlich? Dem Überwachtem oder dem Überwacher?
10.09.09 07:05:31 am
Up
ohaz
User
Offline Off
@PyroCracker: Zum Thema Jörg Tauss hast du wohl noch etwas vergessen. Die Piratenpartei hat in einer Stellungname klargestellt, das Jörg Tauss sofort aus der Partei geworfen wird, wenn er vor Gericht schuldig gesprochen wird. Noch ist er aber nicht schuldig gesprochen.
https://ohaz.engineer - Software Engineering
10.09.09 11:00:37 am
Up
Momo
User
Offline Off
Wenn ihr gerade bei Jörg tauss seid: Auch gegen Ursula von der Leyen wurde wegen des Besitzes von Kinderpornographischem Material ermittelt. Sie hatte nämlich, als das Gesetz damals entworfen wurde, bei einer Pressekonferenz diverse Filmaufnahmen gezeigt. Sie hatte nur das Glück, dass die Ermittlungen recht früh (nur wenige Tage danach) eingestellt wurden, sodass sich kaum wer daran erinnert.

Zur Vergewaltigungssache: ihr glaubt doch nicht im ernst, dass eine Kamera irgendwen am Vergewaltigen hindert. Zum einen, kann ein Vergewaltiger, wie Opa das ja auch bereits erwähnte, einfach warten, bis sie den Sichtradius der Kamera verlässt, oder er verdeckt sein Gesicht irgendwie/dreht es nicht der Kamera zu.
Ausserdem sind die meisten Vergewaltigungen Handlungen, die Impulsiv vorgenommen werden, jemand der tatsächlich gerade dieses innere Bedürfnis hat, das Mädel, das da so lustig am bahnhof rumsteht zu vergewaltigen, wird kaum an die Kamera denken.

Dass Vergewaltiger auf sowas nicht achten sieht man ja daran, dass sie meistens nicht mit ihrer DNA geizen und literweise Spermaspuren zurücklassen (ja ich weiß, ist etwas überspitzt).
Und deiner Freundin nützt es dann auch recht wenig, wenn der Kerl geschnappt wird, den seelischen und körperlichen Schaden hat sie so oder so (nicht denken, dass ich jetzt dagegen wäre, Vergewaltiger zu jagen und auf dem Marktplatz bespucken zu lassen, aber ich bin dagegen, die mit Mitteln zu tun, unter denen jeder Bürger zu leiden hat).

"Wer nix anstellt, hat auch nix zu befürchten". Klar, aber es gibt niemanden, der gar nichts anstellt. Schonmal nach ner Party betrunken mit dem fahrrad gefahren? Ja, wunderbar, wir haben es auf Video und du musst zur MPU, wenn du deinen führerschein zurückbekommen willst.
Achtlos eine Zigarette weggeworfen? die rechnung über 20¤ kommt per Post, kann sich aber Verzögern weil das Innenministerium den Brief vorher noch lesen will.
Mal Streit mit jemandem gehabt und ihn geschubst/eine abgeräumt? Perfekt! Körperverletzung, du zahlst Schmerzensgeld und sammelst am Wochenende im park hundekacke auf, eine Anzeige von dem Typen, den du "vermöbelt" hast brauchen wir gar nicht, wir haben das auf Band.

Du siehst die Problematik? So eine Videoüberwachung könnte im schlimmsten Fall dazu führen, dass du wegen nichtigkeiten angezeigt wirst. gerade das Beispiel mit der Schlägerei ist da sehr gut. Schlägereien könnten, mit der Begründung, dass es von "öffentlichem Interesse"(keine Ahnung ob es genau so heißt, entsprechende gesetzliche Regelungen gibt es aber) ist, auch ohne Anzeige des geschädigten geahndet werden.
Das aber nur recht wenige Schlägereien tatsächlich angezeigt werden, macht durchaus Sinn, oft bleiben die nämlich fair und man versteht sich danach sogar besser (Da lass ich auch nicht mit mir diskutieren,das habe ich selbst erlebt.)

Und dass Jugendliche die PP in 4 Jahren nicht mehr wählen würden, ist eine ziemlich haltlose Behauptung. Derzeit ist das Themengebiet der PP vielleicht noch ziemlich eingeschränkt, aber warte doch mal die 4 Jahre bis zur nächsten Wahl ab, bis dahin werden sie entsprechende Umweltexperten etc. im Team haben und ihr Wahlprogramm ausbauen können.
10.09.09 01:28:47 pm
Up
PyroCracker
User
Offline Off
ich hab nicht umsonst einen smiley hinter den truss satz gehangen wie ihr seht.^^

meiner meinung nach ist er aber ein kleiner feigling wenn er angibt,er besitze die sachen aus grund xy oder auch z und nicht weil ers toll findet....sehe ich als doofe ausrede
[P|N] - PyroNetwork - Fast Servers - www.pro2d.de
10.09.09 01:50:12 pm
Up
Momo
User
Offline Off
Und wenn es keine Ausrede ist?
10.09.09 02:00:35 pm
Up
PyroCracker
User
Offline Off
Da glaubst du doch wohl selbst nicht drann.Da hat jemand also Kinder Pornos aus "Recherchegründen"?

Tut mir leid,aber das hat wenn überhaupt auf den PCs des BKA was zu suchen die die Hintermänner o.ä. rausfinden wollen.Aber nicht auf dem Computer eines Politikers
[P|N] - PyroNetwork - Fast Servers - www.pro2d.de
10.09.09 02:14:54 pm
Up
Momo
User
Offline Off
Er ist so lange unschuldig, bis ein Gericht was anderes sagt.

Wie ich bereits sagte: Ursula von der Leyen hatte auch Kinderpornos (was übrigens ein extrem schwammiger Begriff ist, da er viel zu ungenau ist)
10.09.09 02:17:41 pm
Up
Nova
User
Offline Off
Ist aber so. Das machen die Politiker außnahmsweise mal richtig. Sich erst über ein Thema informieren, statt sich nur auf die "Experten" verlassen. Ob das so gemacht werden soll ist aber eher fraglich...

Eigentlich ist es auch weniger wichtig, ob der Tauss die wirklich nur aus Recherchegründen auf dem PC hat, viel eher ist anzumerken, das es richtig ist, sich mit einem Thema auseinander zu setzten, wenn man schon als Politiker Gesetzte dazu beschließen soll.
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
10.09.09 02:27:11 pm
Up
The Oracle File
User
Offline Off
Quote:
Tut mir leid,aber das hat wenn überhaupt auf den PCs des BKA was zu suchen die die Hintermänner o.ä. rausfinden wollen.Aber nicht auf dem Computer eines Politikers


Wieso sollte einer von der BKA bitte das Recht dazu besitzen? Politiker können pedophil sein, aber die Leute beim BKA nicht oder was?
Und die wollen nicht rausfinden wer das macht, sondern Straßenschilder im Internet einbauen. Von daher haben sie ja wohl genau so wenig Recht o.O
Bauen. Campen. Schätze finden. Gemeinsam Stranded II MP. www.oraclefile.com !
10.09.09 02:30:24 pm
Up
ohaz
User
Offline Off
The Oracle File has written:
Quote:
Tut mir leid,aber das hat wenn überhaupt auf den PCs des BKA was zu suchen die die Hintermänner o.ä. rausfinden wollen.Aber nicht auf dem Computer eines Politikers


Wieso sollte einer von der BKA bitte das Recht dazu besitzen? Politiker können pedophil sein, aber die Leute beim BKA nicht oder was?
Und die wollen nicht rausfinden wer das macht, sondern Straßenschilder im Internet einbauen. Von daher haben sie ja wohl genau so wenig Recht o.O
Wie ich letztens gesagt habe. Vermutlich wird die Anzahl der Leute die sich für einen Job beim BKA bewerben in nächster Zeit extrem ansteigen. Immerhin können dort auch Pädophile LEGAL kinderpornographie anschauen.
Meiner Meinung nach sollte man allein DESHALB schon die Piratenpartei wählen. Die LÖSCHEN nämlich anstatt zu sperren (und kommt jetzt nicht mit dem Argument "das klappt ja eh nicht". Wer sich ein wenig mit dem Thema auseinandersetzt, weiß sehr wohl dass es geht)
https://ohaz.engineer - Software Engineering
10.09.09 03:03:40 pm
Up
Momo
User
Offline Off
The Oracle File has written:
Wieso sollte einer von der BKA bitte das Recht dazu besitzen? Politiker können pedophil sein, aber die Leute beim BKA nicht oder was?


Es geht darum, dass es die Aufgabe des BKAs ist, gegen sowas zu ermitteln.
Bei einem Politiker ist das aber anders.
10.09.09 03:15:56 pm
Up
Fallout 1 Master
User
Offline Off
Die Piraten hörn sich gut an arr.
Ich mag Piraten außer in S2
IMG:http://www.ich-spiel-killerspiele.de/wp-content/uploads/2009/07/killerspiele-banner-468-60.png
To the start Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next To the start